31. Oltner 2-Stunden Lauf
15. September 2018

Patronat

Hauptsponsoren

Musiksponsoren

Medienpartner

Organisationspartner

Trendsporthalle Olten: ganzjährig klettern und skaten in der alten Brocki

Die Genossenschaft Trendsporthalle engagiert sich seit drei Jahren für eine Trendsporthalle in Olten. Ihr Ziel ist, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ganzjährig gute Bedingungen zum Klettern und Skaten in Olten zu bieten.

Ab Oktober 2018 nehmen sie schrittweise den Betrieb in der Industriestrasse auf - eine erste Zwischenlösung.

Im ersten Stock der alten Heilsarmee-Brocki werden vier Meter hohe Boulderwände mit Überhängen eingebaut. Diese ermöglichen ein Klettertraining sowohl für Anfänger und Anfängerinnen als auch für Fortgeschrittene.

Für die Skaterinnen und Skater wird im hinteren Teil der Halle der bestehende Skatepark (Aussenfeld Eisbahn Kleinholz) integriert. Die Elemente werden renoviert und der Park so umgestaltet, dass auf der vorhandenen Fläche eine vielseitig fahrbare Anlage entsteht.

Zwar müssen alle etwas zusammenrücken und sie können (noch) nicht alle Wünsche realisieren. Dafür kann der Testbetrieb zügig aufgenommen werden und in der Halle kann ganzjährig und unabhängig vom Wetter geskatet und geklettert werden.

Unsere ursprünglichen Pläne für einen Neubau auf dem Gelände werden sie weiter vorantreiben.

Wer kann die Angebote in der alten Brocki nutzen?

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Olten und Umgebung. Auch der freiwillige Schulsport, der Ferienpass und andere Interessierte können die Angebote nutzen.

Mit einem Drittel des Lauferlöses finanzieren sie die Renovation der Skater-Elemente und treiben den Innenausbau der alten Brocki weiter voran. Unser Ziel: In Olten wird für Kinder und Jugendliche ein Ort geschaffen, an dem sie neue Sportarten kennenlernen können. Weitere Infos gibts auf trendsporthalle.ch

04.07.2018 | Friederike Triebel | © 2018 Oltner 2-Stunden Lauf, Olten, Schweiz